Eierpfanne mit Avocado

Zutaten pro Portion:
120 g passierte Tomaten
35 ml Gemüsebrühe
2-3 Eier
1/4 rote Paprikaschote
1/4 gelbe Paprikaschote
1/2 Chilischote
1/2 Avocado
1 EL Mandelblättchen
1 TL Erdnussöl
Pfeffer
Chilipulver
Kreuzkümmelpulver

Dauer: ca. 20 Minuten

Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Paprikaschoten und Chilis putzen, halbieren, entkernen und innen wie außen waschen. Avocados halbieren, entkernen und auslöffeln. Anschließend alles in kleine Würfel schneiden und zu den Mandelblättchen geben.

Mit den Gewürzen nach Bedarf abschmecken und die Gemüsebrühe zugießen und bei milder Hitze ca. 3 Minuten garen lassen.

In einer weiteren Pfanne das Öl erhitzen und die passierten Tomaten darin 1-2 Minuten köcheln lassen.

Eier verquirlen und mit den Gewürzen abschmecken, langsam in die Tomatenmasse einrühren und unter stetigem Rühren ca. 3-5 Minuten stocken lassen.

Das Gemüse mit dem Tomaten-Rührei anrichten und sofort servieren.