Käse-Omelette nach provenzalischer Art

Käse-Omelette nach provenzalischer Art

Drucken Rate
Stufe des Energieverbrauchs : 5
Gericht: Frühstück, Hauptgericht
Land & Region: Französisch
Keyword: Ei, Frühstück, Omelette
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten

Equipment

  • Schüssel
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Pfannenwender

Zutaten

  • 60 ml Mineralwasser
  • 40 g geriebener Hartkäse
  • 2 Eier
  • ½ Tomaten
  • ¼ Zwiebel
  • ¼ Knoblauchzehe
  • ½ Paprikaschote gemischt
  • ¼ Aubergine
  • ¼ Zucchini
  • ½ Bund Bund Brunnenkresse
  • 1 TL Erdnussöl
  • 1 TL Kräuter der Provence Estragon, Majoran, Thymian
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Eier aufschlagen, mit Mineralwasser, Kräutern und Käse verrühren und nach Bedarf pfeffern.
  • Je 1 EL Öl erhitzen und aus dem Eier-Teig portionsweise dünne Omeletts ausbacken.
  • Das Gemüse putzen, waschen, fein würfeln, in einer Pfanne mit 1 EL Öl anbraten und würzen.
  • Anschließend jeweils auf einer Hälfte eines Omeletts verteilen und die zweite Hälfte darüber klappen.
  • Die Kresse waschen, trocknen und die Omeletts mit Brunnenkresse garniert servieren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung