Garnelen im Salatschiffchen

Garnelen im Salatschiffchen

Drucken Rate
Stufe des Energieverbrauchs : 12
Gericht: Hauptgericht, Vorspeise
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten

Zutaten

  • 20 Garnelen frisch oder TK
  • 200 g rote Linsen
  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 7 EL Olivenöl
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 Dose Tomaten ca. 475g
  • 5 Gewürzgurken ca. 300 g
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 TL Edelsüßpaprika
  • 2 Chicorée
  • 2 Minirömersalate
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Garnelen auftauen lassen. Für die Linsen Linsen abspülen. In 1⁄2 l kochendem Wasser ca.

Linsenbasis:

  • Linsen abspülen und in 1/2 Liter kochendem Wasser nach Packungsanweisung garen.
  • Möhren schälen, waschen und fein würfeln.
  • Zwiebel schälen und fein würfeln
  • Öl im Topf erhitzen und Möhren und Zwiebeln darin dünsten.
  • Tomatenmark zufügen und kurz mitkochen lassen.
  • Tomaten aus der Dose mit Saft hinzufügen.
  • Mit etwas Pfeffer würzen, aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Linsen abtropfen und in die Sauce einrühren.
  • Die Masse abschmecken und auskühlen lassen.

Gurkensalsa:

  • Gewürzgurken fein würfeln.
  • Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden.
  • Beides mit 3 EL Öl mischen und mit etwas Pfeffer und Dill würzen.

Garnelen & Servieren:

  • Garnelen waschen und trocken tupfen.
  • 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Garnelen darin unter Wenden 3–4 Minuten braten.
  • Garnelen mit Paprikapulver würzen.
  • Chicorée und Römersalat putzen, waschen und insgesamt ca. 10 Blätter ablösen. Salatblätter
  • Salatblätter einzeln auf die Teller, eine Platte oder in eine Servierform legen. Linsen und Gurkensalsa darauf verteilen. Mit je 2 Garnelen garnieren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung